Go to Top

DUOVENTRINETTEN N

Mittel zur Bindung überschüssiger Magensäure

Anwendung

Zur symptomatischen Behandlung von Erkrankungen, bei denen die Magensäure gebunden werden soll: Sodbrennen und säurebedingte Magenbeschwerden.

Zusammensetzung

1 Tablette enthält folgende Wirkstoffe:

  • Magnesiumhydroxid 75 mg
  • Magnesiumtrisilicat x H2O 150 mg
  • Aluminiumhydroxid-Magnesiumcarbonat-Gel getr. 250 mg (entspr. 100-110 mg Aluminiumoxid, 15-22,5 mg Magnesiumoxid) (entsprechend einer Neutralisationskapazität von 10 mEq Salzsäure)

Sonstige Bestandteile

  • Aromastoff, Saccharin-Natrium, Copovidon, Macrogel 400, hochdisperses Siliciumdioxid, Stärkehydrolysat, Talkum, Calciumstearat (Ph.Eur.), Poly(O-carboxymethyl)stärke, Natriumsalz, Maisstärke, Lactose-Monohydrat.

Duoventrinetten N - Mittel zur Bindung überschüssiger Magensäure

Weitere Informationen

Darreichungsform, Packungsgrößen, PZN:

Kautabletten zum Einnehmen

50 Kautabletten – PZN 04410634

Erhältlich in Ihrer Apotheke

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren
Arzt oder Apotheker

Download Packungsbeilage