Go to Top

Schwöneural N

Homöopathisches Arzneimittel bei Schmerzen

Anwendung

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab: Dazu gehören: Kopfschmerzen.

Zusammensetzung

10 g (= 11 ml) Mischung enthalten folgende Wirkstoffe:

  • Primula veris Dil. D2 0,6 g
  • Iris versicolor Dil. D2 1,5
  • Melilotus officinalis Dil. D1 0,9 g
  • Pulsatilla pratensis (Pulsatilla) Dil. D4 2,0 g
  • Asa foetida Dil. D3 1,0 g
  • Anamirta cocculus (Cocculus) Dil. D4 1,0 g
  • Strychnos nux vomica (Nux vomica) Dil. D4 2,0 g
  • Toxicodendron quercifolium (Rhus toxicodendron) Dil. D4 1,0 g
Enthält 62 Vol.-% Alkohol.
Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Schwöneural N - Homöopathisches Arzneimittel bei Schmerzen

Weitere Informationen

DarreichungsformPackungsgrößen, PZN:

Mischung zum Einnehmen

Flasche zu 20 ml – PZN 01551038

Flasche zu 50 ml – PZN 01551050

Erhältlich in Ihrer Apotheke

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren
Arzt oder Apotheker

Download Packungsbeilage